your site title here

thailandreiseangebote

Cha Am beste Reisezeit

Klima und Wetter in Cha-Am

Cha Am, der zauberhafte Badeort direkt am Golf von Thailand zeichnet sich durch ein sehr mildes Klima und ein äußerst beständiges Wetter aus. Cha Am zählt so wie auch Hua Hin zu den Orten mit den geringsten Niederschlägen in ganz Thailand, und die Jahresdurchschnitts-Temperatur beträgt hier 29° Celsius. Doch auch hier wird das Jahr in drei Jahreszeiten eingeteilt, wobei man nur geringe Unterschiede zwischen Regnzeit, kühler Jahreszeit und Trockenzeit bemerkt.

Kombireisen Thailand, Klima und Wetter in Cha Am

Während der Kombireisen durch das Land des Lächelns wird man oft bemerken, dass während in anderen Regionen Regenfälle niedergehen, man in Cha Am herrlich trockene Badetage erleben kann. Auch zum Höhepunkt der Regenzeit dauern hier die Niederschläge meist nur eine Stunde, und auch der Himmel klart sehr rasch wieder auf. Bewölkte und trübe Tage erlebt man hier sehr selten.

Die kühle Jahreszeit dauert etwa von Oktober bis Februar, die heiße Jahreszeit von März bis Juni und die Regenzeit wird für die Monate zwischen Juli und September veranlagt. In der kühlen Jahreszeit betragen die Tagestemperaturen 29° Celsius und sinken nachts auf etwa 22° Celsius ab. In der heißen Jahreszeit pendeln sich die Temperaturen unter Tags bei etwa 40° Celsius ein, obwohl auch Hitzerekorde in Cha Am von 46° Celsius gemeldet wurden.

Auch nachts sinken die Temperaturen kaum unter die 30° Celsius-Grenze ab, und für einen unbeschwerten Urlaub ist für diese Jahreszeit unbedingt eine Unterkunft mit Klimaanlage zu empfehlen. In der Regenzeit herrschen Tagestemperaturen von durchschnittlich 33° Celsius vor, die Luftfeuchtigkeit ist am höchsten, und nachts kühlt es auf etwa 25° Celsius ab.

Kombireisen Cha Am, die beste Reisezeit

Die kühle Jahreszeit wird generell als beste Reisezeit genannt, bedeutet aber auch Hochsaison im sonst so beschaulichen Badeort am Golf von Thailand. Da das Wetter auch während des europäischen Sommers äußerst konstant ist, werden besonders die Schulferien in Österreich und Deutschland immer öfter als beste Reisezeit entdeckt. Hier hat man zusätzlich den Vorteil, dass die Strände bedeutend leerer, die Hotels und Resorts nicht zu überfüllt, und auch die Sehenswürdigkeiten nicht zu überlaufen sind.

Reisen nach Cha-Am überzeugen durch das wirklich angenehme Klima. Die stete Seeluft, die Wärme und die Luftfeuchtigkeit sind optimal für Bronchien und Lungen, daher ist Cha-Am auch besonders beliebt als Urlaubsdestination für Familien mit Kindern und ältere Menschen. Rheuma, Beschwerden der Atemwege und auch Neurodermitis werden hier gelindert, doch auch alle, die einfach nur in aller Ruhe die Seele baumeln lassen möchten, finden hier ihren perfekten Urlaubsort unter der tropischen Sonne.

reiseangebote

Beste Reisezeit für Cha Am