your site title here

cebureiseangebote

Reise zur Insel Cebu

Strandpartie: vom Flugzeug direkt ins Wasser

Die Insel Cebu schlängelt sich wie ein Aal mit 300 Kilometern Länge und maximal 80 Kilometern Breite zwischen den Inseln Bohol im Osten, Leyte im Nordosten und Negros im Westen und Südwesten dahin. Die Hauptstadt Cebu City ist über Brücken mit der vorgelagerten Insel Mactan verbunden.

cebu-cityAuf Mactan landen internationale Flüge auf dem Mactan Cebu International Airport, auch Flüge aus Manila und von anderen philippinischen Flughäfen kommen hier an.

Mactan ist bekannt für die herrlichen Strände mit ihren zauberhaften Hotelanlagen wie dem Maribago Bluewater Beach Resort. Wie auf vielen Inseln der Philippinen dürfen Resorts und Villen am Strand nicht höher als die höchste Palme gebaut werden.

Das verleiht den Unterkünften für die Reise nach Cebu auf den Philippinen ihren ganz besonderen Charme. Besonders gilt dies für das idyllische und luxuriöse Badian Island Resort auf dem Eiland Badian.

Auf der Insel Cebu selbst, die im lokalen Dialekt Cebuano „Sugbo“ heißt, lädt neben weiteren schönen Anlagen das Hotel Dolphin House in Moalboal bei Panagsama zum entspannenden Urlaub.

Urlaub auf Cebu: Wellness und aktive Ferien

Viele Hotels auf Cebu verfügen über hauseigene Wellness-Bereiche, oftmals unter freiem Himmel. Genießen Sie asiatische und klassische Massagen in offenen Pavillons mit Blick auf den Pazifik oder in Ihren privaten Räumen. Süßwasser-Swimming-Pools runden das Badeangebot an den Stränden ab. In den Resorts mit Spa können Sie sogar Thalasso-Anwendungen erleben, es gibt Fitness-Räume und Volleyball-, Badminton- und Tennisplätze. Spielen Sie Billard und Dart oder faulenzen Sie in einer Strandbar in den Sonnenuntergang. In einem Inselstaat wie den Philippinen steht zudem ein vielfältiges Angebot für Wassersportarten zur Wahl.

Insel Cebu: grenzenloser Wasserspaß

Wenn Sie gern auf bequemen Sonnenliegen das Strandleben beobachten, sind Sie auf Cebu goldrichtig. Werden Sie zum Kind und bauen Sie wieder einmal eine schöne Sandburg! Die einheimischen Kinder sind Meister darin und helfen gern aus. Erfrischung bieten die sanften Wellen des Meeres, das annähernd Badewannentemperatur hat. Das kristallklare Wasser ist die pure Verführung zum Tauchen und Schnorcheln.

cebu-strandAnfänger und erfahrene Taucher erleben eine atemberaubende Unterwasserwelt, die hier noch intakt ist. Für die Liebhaber rasanter Sportarten stehen Jetski, Bananenboote, Schnellboote sowie Katamarane und Segelboote zur Verfügung.

Surf- und Kitesurfschulen stellen Ausrüstungen und bieten Parasailing an. Geräuschlose Ausfahrten mit Kayaks und Paddelbooten und neuerdings das Stand-up-Paddling machen großen und kleinen Gästen im Urlaub auf Cebu riesigen Spaß.

Haben Sie Spaß daran, der Kultur der Philippinen auf die Spur zu kommen, so erkunden Sie auf Reisen nach Cebu die Inselhauptstadt.

Cebu City: Ursprung der spanischen Besiedlung

Im Jahr 1565 entschlossen sich die spanischen Kolonialherren zum Siedlungsbau exakt dort, wo heute die Altstadt, Downtown, von Cebu City liegt. Bummeln Sie vom Hafen die Colon Street entlang.

Unvermittelt tauchen Sie ein in das liebenswerte Chaos südostasiatischer Geschäftsstraßen. Händler, Imbisse, Restaurants, Geschäfte, Kinos, Geldwechsler – auf der Colon Street bekommen Sie alles und mehr. Für den Einkauf von geschmackvollen Souvenirs besuchen Sie den Carbon Markt in Downtown. Von Schmuck und Kunsthandwerk bis zu allem Möglichen für den täglichen Bedarf finden Sie auf diesem Markt alles, was das Herz begehrt.

Die Basilica del Santo Nino gilt als der älteste christliche Kirchenbau im Inselstaat, sehenswert sind ebenfalls die Festung Fuerza de San Pedro und das Magellan Kreuz als Wahrzeichen der beginnenden Christianisierung der Philippinen. Den Vorgänger des heutigen Kreuzes soll Ferdinand Magellan am 21. April 1521 höchstselbst errichtet haben zum Andenken an den ersten katholischen Gottesdienst überhaupt auf den Philippinen. Einen schönen Einblick in die chinesisch-philippinischen Beziehungen erhalten Sie im herrlichen Taoistischen Tempel von Cebu im Barangay Beverly Hills.

Cebu-Reisen - unvergesslicher Urlaub voller Abwechslung!