thailand

Bangkok Shoppen & Einkaufen

Einkaufen in der Hauptstadt von Thailand - Bangkok

Bangkok, die aufregende und atemberaubende Metropole und Hauptstadt Thailands, ist eine Stadt, die niemals zu schlafen scheint. Beinahe rund um die Uhr herrscht buntes Treiben auf den Strassen, und beinahe zu jeder Zeit gibt es an den unzähligen Strassenständen und auf den farbenfrohen Märkten bunte Kleidung, interessante Waren und natürlich schmackhafte Leckereien zu erstehen. Besonders beim Thema Shoppen hat Bangkok eindeutig die Nase vorne, und jedes Frauenherz schlägt höher, wenn es zum Einkaufen in die Millionenmetropole geht.

Die bekanntesten und beliebtesten Märkte in Bangkok

Märkte gibt es viele in dieser Stadt, aber ein unbedingtes Must-see ist der Chatuckak Markt. Der Chatuchak Markt, auch kurz JJ genannt befindet sich neben der nördlichsten BTS Skytrain Station Mo Chit, und ist bequem zu erreichen. Der Chatuchak Markt ist der größte Markt der Welt und öffnet seine Tore jeden Samstag und Sonntag. Das Angebot erstreckt sich von Bekleidung, Haushaltswaren, Kunst, Tiere und Zubehör, über Blumen, Schmuck und Accessoires bis hin zu Skurrilitäten, Souvenirs und natürlich Snacks und thailändischen Gerichten.

shopping-center-mbk

Für einen Besuch auf diesem Markt eignen sich besonders die frühen Vormittagsstunden, wenn die Temperaturen noch nicht allzu hoch geklettert sind, doch sollte man für einen Besuch am Chatuchak auf jeden Fall mehrere Stunden einplanen. Ein überwältigendes Erlebnis beim Shoppen ist garantiert.

Ebenfalls einer der berühmtesten Märkte ist der Patpong Nachtmarkt. Dieser Nachtmarkt befindet sich unweit der BTS Skyway Station Sala Daeng und bedeutet nicht nur Shoppen, sondern auch Unterhaltung pur. Jeden Abend ab etwa 18 Uhr öffnet der Patpong Nachtmarkt seine Pforten und bietet ein breites Sortiment an Bekleidung, Souvenirs und auch Elekronik an.

Dieser Nachtmarkt ist auch bekannt für seine Plagiate, und hier findet man günstige Gucci Taschen und Dior Sonnenbrillen. Links und rechts der Stände am Patpong Nachtmarkt befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars mit Live-Musik und Clubs. Auch die bekannte Amüsiermeile ist direkt mit dem Patpong Nachtmarkt verbunden, und zählt ebenfalls zu den Highlights in Bangkok.

Schwimmende Märkte, Tradition und Fotomotiv

Schwimmende Märkte gibt es in Bangkok unzählige, die bekanntesten sind die Märkte von Ampawa und der Damnoen Saduak. Beide befinden sich etwas außerhalb der Metropole, und man sollte einen ganzen Tag für einen Ausflug dorthin einplanen. Schwimmende Märkte zeigen die alte, traditionelle Art des Marktverkaufs. Von den vielen kleinen Booten aus werden die Waren gehandelt, und der Besucher erlebt ein ganz besonderes Spektakel. Viel kleiner, dafür aber kaum von Touristen besucht ist der Schwimmende Markt von Minburi.

schwimmende-maerkte

Er befindet sich im Nordosten Bangkoks und ist bequem mit dem Bus oder dem Taxi zu erreichen. Hier treffen sich jedes Wochenende Bangkoks Einwohner, und die Speisen hier sind besonders authentisch. Neben der pompösen Tempelanlage, dem entzückenden Blick auf die Kanäle, ist natürlich das Einkaufen hier ein absolutes Vergnügen. Die Preise sind absolut günstig, und man erlebt ein vergnügliches Shoppen mit der einheimischen Bevölkerung.

Ein absoluter Geheimtipp unter den Schwimmenden Märkten ist der Bangnam Pueng, der sich im Süden Bangkoks befindet. Ab der Skyway Station Bang Na ist es ratsam, mit einem Taxi zu fahren, denn dieser atemberaubende Markt ist abseits der üblichen Touristenpfade.

Einkaufen in den enormen Shopping Malls, MBK, Central World und Co

Das beliebteste Einkaufszentrum in Bangkok ist das MBK. Es befindet sich im Stadtzentrum und ist komfortabel mit dem Skytrain zu erreichen. Die Station National Stadium befindet sich direkt vor den Toren dieser Supermall, welche mit über 2500 Geschäften besticht. Hier erhält man einfach alles, und das Einkaufen im MBK und dem anschließenden Siam Square kann schon einen ganzen Tag in Anspruch nehmen. Doch das MBK hält für jeden Geschmack das Richtige bereit, denn auch Männerherzen schlagen in der enormen Elektronikabteilung höher. Der Food-Court sorgt für Stärkung zwischendurch, und die vom Shoppen müden Beine kann man sich auch im MBK zwischendurch herrlich massieren lassen.

An der BTS Station Rachadamri befindet sich ein weiters grandioses Einkaufszentrum, das Central World. Das Central World gliedert sich nahtlos in die Reihe der größten und modernsten Shopping-Malls ein. Im Central World befinden sich alle erdenklichen namhaften Labels und Markenläden. Hier macht aber nicht nur das Einkaufen Spaß, bummeln, staunen und die futuristische Architektur im Central World begutachten, ist ein Erlebnis für sich.

Etwas kleiner, dafür aber mit einem besonderen Feature ausgestattet ist die Mall Bang Kapi. Am Dach dieses Einkaufszentrums befindet sich ein herrliches Schwimmbad mit lustigen Wasserrutschen und einer kleinen Erlebnisbahn. Abends werden vor den Toren diese Mall noch verschiedene Märkte aufgebaut, ein besonderer Tipp ist der Container Markt, ein Nachtmarkt auf der linken Seite der Mall Bang Kapi.

Schwimmende Märkte, Nachtmärkte, Malls und Strassenstände, Bangkok wird seinem Ruf als Shopping Metropole garantiert gerecht. Ratsam ist es, mit nicht all zu vollen Koffern anzureisen, denn die Preise und das Angebot sind hier verlockend.

Erleben Sie mit AsiaGo das Shoppingparadies Bangkok

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Erklärung zu den cookies