your site title here

thailandreiseangebote

Ausflüge auf und um die Insel Koh Lanta

Ausflüge auf einer Trauminsel

Ein Urlaub auf der tropischen Insel Koh Lanta ist vor allem entspannend und geprägt von herrlich relaxten Tagen an den feinen, weißen Sandstränden. Doch die üppige und ursprüngliche Natur der Doppelinsel in der Andamanensee lädt natürlich auch zu wunderbaren Ausflügen ein. Hier erlebt man die Kultur und Traditionen Thailands, kommt in Kontakt mit Land und Leute und man kann so manches spektakuläres Naturschauspiel bestaunen.

Koh Lanta abseits der Strände

Natürlich ist die kleine Lanta Insel, Koh Lanta Noi, unbedingt sehenswert. Die kleine Schwester Koh Lantas ist touristisch nicht erschlossen, und lädt die Besucher ein, auf ursprünglichen Pfaden zu wandern. Die Insel wird nur von wenigen Bauern und Fischern bewohnt, welche ihre Kokosnusshaine, die Kautschukplantagen, Reisfelder und Äcker bewirtschaften. Neben ausgedehnten Spaziergängen auf dieser zauberhaften Insel sollte man hier unbedingt eines der kleinen Thai Restaurants besuchen, und sich von den herrlichen Spezialitäten des Landes überraschen lassen.

Baan Saladan ist ebenfalls immer für einen Ausflug gut. Neben den vielen kleinen Shops sollte man hier in einem der Gasthäuser einkehren, die auf Stelzen ins Meer gebaut sind, und mit einem herrlichen Ausblick auf die Andamanensee einen fruchtigen Shake genießen. Auch die alten Holzhäuser im chinesischen Baustil in Lanta Old Town sind ein zauberhafter Blickfang, und auch die kleinen chinesischen und buddhistischen Tempel der Altstadt sind den Ausflug wert.

Ausflüge in Koh Lantas Natur

Die Mai Kaew Höhlen, die Diamantenhöhlen schenken unvergessliche Momente während dieser Reisen nach Koh Lanta. Die Höhlen in der Nähe von Baan Klong Hin bestechen mit ihren futuristisch wirkenden Stalagmiten und Stalagtiten. Hier begibt man sich auf eine abenteuerliche Klettertour, die über Felsen, Steine und Bambusleitern führt. Für einen Besuch dieser Höhlen sollte man unbedingt festes Schuhwerk tragen, und keine Angst vor Fledermäusen haben.

Zauberhaft ist der Orchideengarten in der Nähe des Long Beaches, wo man die unterschiedlichsten Gattungen und die enorme Farbenvielfalt dieser für Thailand typischen Pflanzen bestaunen kann. Ausflüge zur Insel Koh Talabaeng, welche der Ostküste vorgelagert ist, bestechen mit imposanten Höhlen und Steilwänden. Mit einem Kanu kann man diese Insel herrlich erkunden. Ebenfalls eine beliebte Ausflugstour ist die Tour der vier Inseln, bei der man Koh Hai, Koh Kradan, Koh Mook und Koh Chuek erleben kann. Hier kann man an den herrlichen Stränden entspannen oder die Gegend mit Schnorchel und Taucherbrille erkunden. Auch die Smaragdhöhle auf Koh Mook ist dabei ein besonderes Highlight. Koh-Lanta zeigt den Besuchern während dieser Kombireisen die ursprünglich, wild natürliche Seite von Thailand, in die man sich einfach verlieben muss.

reiseangebote