thailand
xxxxxxxxxxyyyyyyyyyy

reiseangebote

Anreise von Bangkok zur Insel Koh Lanta

Anreise nach Koh-Lanta kann mit Bus, Minivan und Zug

Koh Lanta, die zauberhafte Insel in der Andamanensee erreicht man vom Festland her natürlich ausschließlich mit einer Fähre. Es gibt natürlich auch für Selbstfahrer die Möglichkeit, die Autofähre zu benutzen, welche zuerst auf Koh Lanta Noi anlegt, bevor man auf Koh Lanta Yai übersetzt. Natürlich wird Koh Lanta auch von zahlreichen umliegenden Inseln angefahren.

Von Koh Phi Phi, Phuket oder den Trang Inseln fahren mehrmals täglich Fähren und Speedboote, man sollte sich aber außerhalb der Hochsaison nach genauen Fahrzeiten erkundigen, da in der Regenzeit manche Fähren wegen schlechten Wetterverhältnissen gestrichen werden. Auch vom Festland Krabi, bei Ao Nang und Krabi Town verlassen täglich Boote den Hafen in Richtung Koh Lanta.

Anreise nach Koh Lanta

Die Anreise nach Koh-Lanta kann mit Bus, Minivan, Zug, Flugzeug oder dem eigenen Auto oder Fahrer vorgenommen werden. Unkompliziert, rasch und einfach gestaltet sich die Anreise mittels Flugzeug. Koh-Lanta besitzt zwar keinen eigenen Flughafen, doch kann man entweder den Flughafen Phuket, Trang oder Krabi als Destination wählen, von wo aus der Transfer auf die Insel vorgenommen wird. Auch Busfahrten sind relativ beliebt um auf die Trauminsel Koh-Lanta zu gelangen.

In Thailands Hauptstadt Bangkok fahren mehrmals täglich zahlreiche Busse vom Southern Bus Terminal in Richtung Krabi ab. In Krabi besteigt man nun am Chao Fah Pier ein Boot und schon kann der Urlaub auf Koh-Lanta beginnen. Ebenfalls ist es möglich, von Thailands Hauptstadt mit dem Minivan zu reisen. Diese meist 9-sitzigen Kleinbusse fahren an diversen Stellen der Metropole ab. Victory Monument und Khao San Road sind beliebte Haltestellen für Minivans.

Koh-Lanta mit dem Zug oder Auto

Will man selbst mit dem Mietauto auf die Insel gelangen, so führt der erste Weg zur Autofähre nach Ban Hua Hin. Von hier aus geht die Fahrt mit der Fähre zunächst auf die kleine Lanta Insel, bevor die große Lanta Insel erreich wird. Die Fahrt mit dem eigenen Auto dauert in etwa 12 Stunden, ist aber unter Garantie ein spannendes Erlebnis, bei dem man viel von Land und Leute zu sehen bekommt.

Bei Fahrten mit dem eigenen Auto ist es immer ratsam, einige Zwischenstopps einzuplanen, um die verschiedenen Regionen nicht nur vorüberziehen zu sehen, sondern diese auch zu erleben. Eine direkte Zugverbindung nach Koh-Lanta gibt es nicht. Hierfür wählt man eine Eisenbahnstrecke nach Trang oder Nakhon Si Thammarat aus. Von hier fahren Busse und Minvans, und natürlich auch Taxis zum Pier in Krabi. Hier wird abermals die Fähre bestiegen, und der Urlaub kann beginnen.

reiseangebote

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Erklärung zu den cookies