thailand
xxxxxxxxxxyyyyyyyyyy

reiseangebote

Von Bangkok nach Koh Chang

Anreise zur Insel im Golf von Thailand

Auch für die Insel Koh Chang im Golf von Thailand gibt es mehrere Möglichkeiten für individuelle Anreisen. Doch auch hier muss das letzte Stück immer mit einem Boot oder einer Fähre genommen werden, da die Insel selbst keinen eigenen Flughafen besitzt, und sich der nächste Flughafen am Festland in Trat befindet. Doch schon die Anreisen auf dem Meerweg beschert schöne Momente eines unvergesslichen Urlaubs in Thailand.

Bequeme Anreise nach Koh Chang

koh-chang-strand-01
zzzzzzzzzz
Der einfachste Weg für eine rasche Anreise auf die beliebte, ruhige und ursprüngliche Ferieninsel Koh Chang ist natürlich mit dem Flugzeug. Mehrmals pro Tag starten in Bangkok Flugzeuge in Richtung Trat. Direkt vom Flughafen bringen Minivans, Taxen und Busse die Reisenden zu den diversen Piers, und die Überfahrt auf die Insel kann beginnen.

Die Bootsfahrt dauert je nach Sandort des Piers und nach Wahl der Fähre, Schnellboot oder Katamarans zwischen 25 Minuten und einer Stunde. Auch die Witterung spielt hierbei eine Rolle, bei spiegelglatter See ist die Überfahrt dementsprechend kürzer als bei rauem und aufgewühltem Seegang.

Alternative Anreisemöglichkeiten

In etwa 4 Stunden hat man die Fährverbindung in der Provinz Trat von Bangkok aus mit dem Mietauto erreicht. Der Weg von Pattaya bis zum Pier in Trat kann in etwa 3 Stunden gemeistert werden, und führt über die entzückende Küstenstrasse. Auch fahren mehrmals täglich Busse und Minivans nach Trat, um die Urlaubsgäste nach Koh Chang zu bringen. Diese Busse und Vans starten sowohl vom Flughafen in Bangkok, als auch von den großen Busbahnhöfen, aber auch an der Khao San Road und am Victory Monument kann man die Reisen nach Koh Chang beginnen.

Auch von sämtlichen anderen Urlaubsorten gibt es bequeme Busverbindungen nach Trat, und den spannenden Kombireisen durch das Land des Lächelns steht nichts mehr im Weg. Wichtig ist nur zu beachten, dass die Fähren nach Koh-Chang nur unter tags verkehren. Wer also seine Reise etwas zu spät antritt, oder sich mit der Fahrtzeit verkalkuliert, der muss mit einer Nächtigung in Trat vorlieb nehmen.

Den ganzen Tag über fahren die Boote zur Elefanteninsel etwa im 45 Minuten Takt. Am Pier kann man sich auch schon Inspiration für einige Ausflüge zu den umliegenden Inseln holen, denn natürlich werden auch schon hier sehr geschäftstüchtig Bootstouren auf die Inseln Koh Kood, Koh Kham, Koh Rang oder Koh Mak angeboten. Ein Inselhopping zu den benachbarten Inseln Koh-Changs lohnt sich allemal, und auch viele kleine Inseln mit herrlich weißen Stränden und atemberaubenden Tauchregionen sind in der näheren Umgebung zu finden.

reiseangebote

AsiaGo....hier ist Urlaub!

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Erklärung zu den cookies